Psychotherapie

 

Behandlungsschwerpunkte:

 

Sie können zu mir kommen, wenn Sie

  • antriebslos und niedergeschlagen, lustlos, erschöpft oder sehr oft überfordert sind
  • an Schlafstörungen leiden
  • Ihre Gedanken kreisen und Sie sich oft Sorgen machen
  • Ängste haben oder Panikattacken erleben
  • wiederkehrende, belastende Situationen im Alltag erleben
  • sich in einer belastenden Umbruchsituation befinden
  • Schmerzen, Schwindel, Herzrhythmusstörungen oder andere körperliche Beschwerden haben und der Arzt keine körperliche Ursache feststellen kann

Gestalttherapie

 

Gestalttherapie ist eine humanistisch/existenzielle Therapie, die davon ausgeht, dass Menschen mit den nötigen Ressourcen und Fähigkeiten ausgestattet sind, lohnenden Kontakt mit ihren Mitmenschen zu gestalten und ein befriedigendes Leben zu führen. Muster, die sich in unseren Beziehungen zeigen - sei es mit der Familie, den Lebensgefährten, Freunden oder Kollegen und auch mit uns selbst -, sind ausschlaggebend dafür, wer wir sind und wie wir uns fühlen. Manchmal finden wir uns in festgefahrenen Mustern und Glaubenssätzen wieder. Diese Muster und Glaubenssätze können hinderlich sein und das Leben in der Gegenwart beeinträchtigen.

 

Im Vordergrund der Gestalttherapie steht das Hier und Jetzt. Das bedeutet aber nicht, dass bei dieser Therapieform die Biographie keine Rolle spielt: im Gegenteil. Wenn wir Situationen aus der Vergangenheit bewerten oder Pläne und Ziele in der Zukunft sehen, sind wir immer auf die Gegenwart bezogen - wir sehen im Hier und Jetzt auf die Vergangenheit und die Zukunft. Aus dieser Perspektive kann eine Erinnerung an eine bestimmte Erfahrung von früher ein Gefühl hervorrufen, dass im Hier und Jetzt neu bewertet wird und zu einer neuen Erfahrung werden kann.

 

In der Therapie hoffe ich, Sie bei der Entdeckung neuer und kreativer Wege zu unterstützen, damit Sie die Probleme bzw. Krise überwinden können, in der Sie sich befinden.